Magdeburger KulturSalon am 29.2.2012

Im Italienischen bedeutet Salon schlicht Saal, Raum für verschiedene Zwecke.
In diesem Sinne will der „Salon“ nicht Veranstalter sein, sondern vielmehr einen Rahmen für kommunikative Zusammenkünfte bieten. Kultur ist Ausdruck der Lebendigkeit einer Gesellschaft, sie erwächst direkt aus ihrer Mitte und prägt so maßgeblich deren Identität. Der KulturSalon soll ein offener Ort für alle Kulturinteressierten, Kulturschaffenden und Kulturverliebten sein, soll Raum geben für Kommunikation, Diskussion, Visionäres und produktiven Gestaltungswillen.
Das Kulturschaltjahr 2012 nehmen wir zum Anlass, um zur kulturvollen Intervention aufzurufen, in deren Mittelpunkt die Stadt Magdeburg steht und unser Leben in ihr.
29. Februar l 20.00 Uhr l Forum Gestaltung, Magdeburg, Brandenburger Straße 10 l Eintritt frei l Eine Veranstaltung des Kulturschutzbund Magdeburg .